Medizinische Informationen



Aktuell: Impfungen   

Impfungen vermeiden Krankheiten, die oft mit Komplikationen verbunden sind, die eine Schädigung des Ungeborenen  zur Folge haben können oder die nicht durch Medikamente geheilt werden können!

   → Weiterlesen

  • Schwangerschaft   

    Schwangerschaft

    Im Verlauf einer Schwangerschaft können viele Fragen auftauchen.

    Wir wollen Sie begleiten und Ihnen einige Erläuterungen für die Betreung Ihrer Schwangerschaft in unserer Praxis geben.

       → Weiterlesen

  • Brustgesundheit   

    Brustgesundheit

    Was Sie tun können:

    Besonders wichtig bei der Früherkennung ist Ihre Mitarbeit durch regelmäßige Selbstuntersuchung der Brust. .

    Nicht jeder Knoten in der Brust bedeutet Krebs!!!

       → Weiterlesen

  • Gebärmutterhalserkrankungen   

    Der Gebärmutterhals (Cervix uteri) hat zwei verschiedene Zellarten: Plattenepithelzellen an der Oberfläche und Zylinderzellen im Inneren. Beide Zellarten werden beim jährlich vorzunehmenden Abstrich entnommen und vom Zytologen nach Form und Größe beurteilt. Zellveränderungen (Dysplasien – sogenannte Vorstufen) und Krebszellen können dabei erkannt werden.

       → Weiterlesen

  • Eierstockerkrankungen   

    können gutartig und bösartig sein und kommen in jedem Lebensalter der Frau vor.

    Der Eierstockkrebs ist die dritthäufigste Krebserkrankung der Genitalorgane der Frau nach Gebärmutterhalskrebs und Gebärmutterschleimhautkrebs.

       → Weiterlesen

  • Darmgesundheit   

    Darmkrebs ist die zweithäufigste Krebstodesursache in Deutschland – es sterben 30.000 Menschen jährlich daran. Studien haben gezeigt, daß die Untersuchungen auf Blut im Stuhl bereits Vorstufen z. B. Polypen entdecken können.

       → Weiterlesen

  • Knochengesundheit   

    Knochengesundheit

    Osteoporose zählt mit 4 – 6 Millionen Betroffenen zur bedeutendsten Volkskrankheit in Deutschland, ist eine systemische Skeletterkrankung, die durch eine niedrige Knochenmasse und eine Störung der Mikroarchitektur des Knochengewebes zu einer erhöhten Knochenbrüchigkeit führt.

       → Weiterlesen

  • Wechseljahre   

    Der Übergang in eine neue Lebensphase!

    Wechseljahre bedeuten nicht Krankheit, können aber Beschwerden mit sich bringen.

    Wir können Sie beraten und mit Ihnen therapeutische Möglichkeiten besprechen.

       → Weiterlesen